Terrarium unter Treppe

Amazon Cyber Monday

  • Hallo,


    hab mein zweites Terrarium gebaut, es ist für eine Acrantophis dumerili. Diesmal in einer Nische unter der Treppe, die Maße ergaben sich aus den baulichen Gegebenheiten - 95x160x100 cm (BreitexTiefexHöhe).


    Die Höhe hab ich deshalb so hoch gewählt, weil ich für umfangreichere Arbeiten ins Terrarium hinein muss. Die Seitenwände waren vorgegeben. Der Boden, die Decke und die Rückwand sind aus OSB-Platten und das ganze liegt auf einer Holzrahmenkonstruktion.


    Alle Wände, Boden und Decke sind mit 20-40 mm Hartstyropor isoliert. Auf Boden und zwei Wände sind Fliesen verlegt, der Rest klassisch mit Fliesenkleber und als letzte Schicht Fugenmasse (wegen der Farbe),versiegelt hab ich dann das Ganze noch mit farbloser Latexfarbe.


    Damit es nicht zu einfach wird hab ich auch noch ein Sichtfenster zum Treppenaufgang durchgebrochen.


    Die Belüftung erfolgt indirekt unter der Tür,für die Abluft hab ich im Terrariendach 2x 40cm Löcher und ein 60cm mit einem Computer-Gehäuselüfter - der nach bedarf über eine Funksteckdose geschalten werden kann.


    Beleuchtet wird mit einer 11W T5 Röhre und einem 75W Spotstrahler.


    Beheizt wird das Ganze über eine 80W Bodenheizung im vorderem Drittel und einem 100W Keramikstrahler in der Mitte, sowie natürlich auch dem 75W Spotstrahler. Die Regelung der Heizung übernimmt die Thermocontrol 2Pro und die Lichter werden über eine programmierbare Steckdosenleiste gesteuert.


    Ich hoffe euch gefällt...


    [xattach=152][/xattach] [xattach=153][/xattach] [xattach=150][/xattach] [xattach=151][/xattach] [xattach=154][/xattach]




    LG Norbert


    [edit]
    Mitglied ist nicht mehr in unserer Community[/edit]

Teilen

Kommentare 3

  • Das ist ja auch eine super Idee
    mfg
  • Hi Christian,

    Freut mich das es dir gefällt :)

    An der Linken- und Rückwand hab ich Fiesen verlegt, der Rest, also die Schräge und die Wand um das seitliche Sichtfenster, ist klassich mit Fiesenkleber aufgbaut.

    Lg
    Norbert
  • Hi, schaut super aus, aus was hast du die Rückwand gestaltet?