250 cm langes Panoramaterrarium, aus 2 Teilen mit Durchgang gebaut, da es in einem Teil von der Größe her nichts ins Zimmer passte

Wir haben gerade eine Sonderkonstruktion realisiert, da das Terrarium mit der geplanten Größe als 250 cm langes Panoramaterrarium nicht in einem Zeil ins Haus des Kunden passte. So haben wir es aus 2 Teilen mit Durchgang gebaut.


Reptilien:

hier für Bartagamen (Pogona vitticeps): aber auch für alle anderen Steppenbewohnenden Reptilien (Bauform auch für Halbfeucht-/Waldterrarien möglich)


Größe (BTH):

250x70x95 cm zzgl. 45 cm hohem Unterschrank. Gebaut in 2 Teilen zu je 125 cm mit einem Durchgang in der Felslandschaft untereinander.

(jede andere Größe ist ebenfalls lieferbar)


Landschaftsgestaltung:

Wüsten-/Steppenlandschaft, mehrfarbig besandet in elfenbein-sandsteinfarbig mit Terracottastrukturen: mit echten Wüstenbüschen, Wurzelteilen, Kletterästen, verdorrtem Geäst und getrockneten Gräsern sowie möglichst echt aussehenden künstlichen Pflanzen


Ausstattung:

2×3 weiße drehbare Einbaustrahler

4mm Scheiben im Doppel-U-Profil (alternativ: 6mm Glas mit polierten Kanten im Laufschuhsystem)

senkrechte Lüftungsrosetten in einer Glasbodenblende, darunter zuunterst eine Holzblende

weiße Lüftungseinsätze in der weißen Lichtdecke


Technik je Terrariumhälfte:

1 Bright Sun Desert + 2 Wärme-Licht-Spots

HC-Sonnenauf- und -untergangs-Set mit Mondlicht