Welcher Epoxidharz?

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, viele stellen sich sicher die Frage welchen Epoxid- Harz nehme ich, hier aus meinen Erfahrungen ein sehr guter und kaum riechender Epoxyd- Harz, auch Verarbeitung ist TOP!

    Regenwald-/Tropen- Terrarien & Paludarium

    • E45T "niedrigviskoses (dünnflüssig) ungefülltes Epoxidharzsystem, Topfzeit 45 min"
    • E45TM "mittelviskoses (sirupartig) , ungefülltes Epoxidharzsystem, Topfzeit 45 min"


    Wüsten Terrarien

    • E25TU "niedrigviskoses (dünnflüssig) ungefülltes Epoxidharzsystem, Topfzeit 25 min, hoch UV-beständig"
    • E25TMU "mittelviskoses (sirupartig) , ungefülltes Epoxidharzsystem, Topfzeit 25 min, hoch UV-beständig"



    [border][/border]

    [border]
    [/border]

    [border]ca. Verbrauch in m²[/border]

    [border] 400g ca. 1m²[/border]

    [border] 800g ca. 2m²[/border]

    [border] 1600g ca. 4m²[/border]

    [border] 12.800g ca.32m²[/border]

    [border]
    Der Verbrauch richtet sich immer nach dem Untergrund wo der Epoxyd- Harz aufgetragen wird, also können diese Werte abweichen![/border]


    Sicherheitshinweise
    Die Sicherheitshinweise sind den jeweiligen Gebinden zu entnehmen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen . Grundsätzlich sollte das Einatmen von Dämpfen (Raum gut durchlüften) sowie Produktkontakt mit der Haut muss durch geeignete Schutzmaßnahmen wie Schutzhandschuhe und Schutzbrille und Atemschutz vermieden werden! . Bei Anwendung nicht essen oder rauchen. Während der Aushärtung wird Energie abgegeben, daher zur Vermeidung von Hitzestaus für ausreichende Wärmeabführung sorgen. Mengen der Einzelansätze auf den jeweiligen Arbeitschritt abstimmen

    Beide Systeme bekommt man bei: Breddermann Kunstharze .

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!