Zwergwüstengeckos "Tropiocolotes steudneri"

  • Dies ist mal ein Tier , was in der Terrarienhaltung weniger anspruchsvoll ist, vor allem vom Platzbedarf. Eine kleine Gruppe aus 1.2 Tieren kann man schon ein einen 30er Terrarium halten. Meine Tiere 1.2 Besatz pflege ich in einen Terrarium der Größe 40 x 30 x 30 cm . Je größer die Gruppe, desto mehr Platz sollte logischerweise angeboten werden.


    Einrichtung gestaltet sich dem Wüstenbewohner entsprechend trocken mit Sandsubstrat, Steinen , Kletter-Rückwand und trockenen Geäst, ein Sukkulent könnte auch noch darin Platz finden. #Beleuchtung des kleinen Beckens habe ich mit einer 9 Watt - Tageslicht-Sparlampe, für die Wärme von unten habe ich eine 4-Watt-Rainforest-Heizmatte, welche durchgängig Tag und Nacht heizt. Für ein punktuelles Licht wurde im Nachhinein ein Niedervolt-Halogenstrahler mit 20 Watt eingebaut, welcher über die Wärmequelle von unten- Stein- von oben noch bestrahlt wurde. Diese Wärmestelle wird sehr gerne von den kleinen Bewohnern genutzt. (leider kein Foto dabei, weil der Einbau später war) Die #Grundtemperatur im Terrarium soll bei 26-30°C liegen, punktuell kann es auch mal 40°C sein, aber auf keinen Fall das ganze Terrarium.




    Quelle: Tinie`s Reptilien / www.wasseragame.de