Hypertufa

  • @ Christian


    also erstmal sorry,das ich wieder ein Thema erstelle,aber derzeit sind so wenige im Forum,das ich befürchte meine Fragen gehen unter,wenn ich sie als Schluss eines anderen Threads stelle...


    also ich habe jez die zweite Schicht Fliesenkleber aufgetragen,die war richtig fett...An manchen Stellen ist es 1 cm dick-aber an anderen gerade mal 0,3 oder 0,4...reicht das,um jetzt HT aufzutragen ? Um überall 0,5 cm FK hinzukriegen,müsste ich noch ein oder zwei Schichten machen-das wären nochmal 20 bis 40 Kilo mehr...es wird inzw.sehr schwer,das Ganze...
    Kann ich jetzt das HT aufbringen ? Was meinst Du damit,das es "am Anfang nicht hält"-kann ich das,was runterfällt,wieder verwenden ? Gibt es Tricks(vorher mit Wasser sprühen etc.??) ...Wie dick sollte das HT dann sein ? Ich trage nur EINE Schicht auf,ja ? Diese aber dick...so 0,7 cm ? (Mehr is natürlich auch gut...)??


    oh,mann.... :verrueckt:

  • Hi, also als erstes muss dein Fliesenkleber zu 100%trocken sein, dann dein Hypertufa anrühren und mach nur soviel Wasser ran, das es nicht zu nass ist, das dir der Torf ausgespült wird. Dann mit den Einweg Handschuhen ne Ladung in die Hand nehmen und richtig an die Wände klatschen und beim Hand wegnehmen ruhig etwas bereitziehen, dann haftet es etwas besser. Das was runterfellt kannst du innerhalb von 30min nochmals in deinen Eimer tun und neu durch Mischen, der Zement sollte erst nach 60min anfangen abzubinden.


    Nicht verzweifeln, anfangs wird dir einiges runterfallen, aber du bekommst das schon hin, ist schwer zu erklären... Nimm die Hände, das geht wesentlich besser als mit einem Pinsel.



    Gesendet vom iPhone über Tapatalk :)

  • Ja danke...
    aber was bedeutet"nur soviel Wasser,das der Torf nicht ausgespült wird "? Sollte also nicht tropfen...?? Es muss ja schon so dick sein,das ein Auftragen mit Pinsel nicht mehr möglich ist,oder ? Also pastenartig...
    Kann ich das dann etwa 5 Tage in Ruhe lassen,oder muss das Terra dann gleich angelaufen werden ? Ich brauche dann nämlich noch eine Woche,die Pflanzen zu besorgen...auch die Scheiben brauchen noch 10 Tage...macht das irgendwas den Sporen ? Trocknen die aus ?
    So wie ich mitbekommen habe,ist es ja besser,umso länger es zeit hat zu trocknen...

  • Ja rühre das ganze so an, das du eine Pudding Konsistenz hast, wichtig ist... Das du alles mindestens einmal voll durchtrocknen lässt, auch wenn du was ausbessern tust.


    Bei einem Wasserlauf oder Wasserfall, immer etwas mehr Zement nehmen, den. Ich hab fest stellen müssen, das hier teilweise 1:1 im Volumen zuviel Torf enthält und es am Ende ausgespült wird.



    Gesendet vom iPhone über Tapatalk :)

  • Ok
    ich denke,ich mische ....- Torf 1,8 (etwa) - Portland 2,0 - Perlite 1,0 ...also praktisch 2:2:1 ....so erscheint es mir logisch,wegen Klebekraft,Wasserspeicherung,Struktur, etc. ...
    Einen Wasserfall habe ich nicht,weil ein Chamäleon da reinkommt...die vertragen das Kreislauf-Wasser nicht (Bakterien) ...


    Klaus Deine Fachausdrücke sind mal wieder der Hit... "Schwindriss auf der kühlen Blonden"... jesses guckst Du eigentlich nur Pornos ?? :roflmao:

  • Heute hab ich angefangen,ist aber leider nur eine Seitenwand fertiggeworden...ist ja ne Sauerei ohnegleichen...-aber es sieht sowas von GEIL aus !!!! Ich hab nur eine wichtige Frage:
    Eigentlich will ich ja morgen weitermachen,aber dann würden sich ja die neue Schicht und die von heute an den Ecken-oder Kanten-überlappen (ist bestimmt noch net trocken)
    Soll ich dann überhaupt morgen weitermachen,oder noch warten ??
    Ich wollte Bilder mitreinmachen,aber die Seite zum Bilder verkleinern ist leider net erreichbar...


    Nebenher noch was zur allgemeinen Belustigung...: nach ungefähr einem Drittel der Wand platzte mir ein Handschuh...weil ich von natur aus Faul bin,hab ich beide ausgezogen und keine neuen an... :whistling: Nach ungefähr 10 Minuten spürte ich ein brennen an den Fingerspitzen...nach weiteren 10 Minuten fühlte es sich an,als ob jemand ein Feuerzeug an meine Fingerspitzen hält...wieder 10 Min.später hat sich das ganze gesteigert auf einen Bunzenbrenner...ich bin gerade noch fertig geworden,bevor ich losplärren wollte wie ein Baby...sowas nennet sich wohl eine "chemische Verbrennung"...
    Moral der Geschicht-das Nächste mal zieh ich doppelte Handschuhe an... :blush2: Das Gute an der Sache ist-ich kann mir wieder alles erlauben,sowas wie Fingerabdrücke habe ich nemmer... :roflmao:



    also soll ich morgen weitermachen,obwohl sich die Kanten überlappen (noch net trocken)...??




    Ich hab eine andere Seite gefunden,aber über kopieren/einfügen geht das net...wie kann ich Bilder in meine Threads machen ?Na ja...in meiner Galerie sind zwei neue...

  • Hi, ja klar kannst weitermachen. Die ansetze wo du morgen weitermachst, kannst so nach 2-3h mit einem nassen Pinsel bearbeiten und verwischen, dann siehst dies später nicht.


    Zu den Bildern... schau mal hier: http://terrariumbau.info/lexic…inken-einfuegen/index.htm unter Punkt ein, das Bild ist leider noch das alte Design, aber sollte für dich alten Hasen kein Problem sein, denn es hat sich da nix geändert!

  • OK die Kanten verwischen...das mach ich so...hoffentlich geht's morgen weiter,ich hab echt Schmerzen in den Fingern...(sind verbrannt vom Beton ...)
    Hast Du das Bild gesehen ? sieht echt geil aus...mir gefällt es so viel besser,obwohl einiges an Struktur verloren ging...sieht natürlicher aus...



    Ja so geht es...ich hab's eigentlich gewusst,weil ich es ja schon mal so gemacht hab...mein Gehirn scheint ein Sieb zu sein...ich tippe auf Fuchsbandwurm...na ja-aber es sieht geil aus !! :thumup:


    Shit ich kann nicht weitermachen...meine Fingerguppen fühlen sich an,wie in Salzsäure getunkt...ich hab mir tatsächlich die Fingerabdrücke weggeäzt...die haben auch geblutet,so tief war es...ich muss warten,bis sie verheilt sind...shit

  • Also da ich heute nicht weitermachen konnte-soll ich warten,bis es 100% trocken ist (wegen der Überlappung der Seiten...) ???
    Ich habe auch ein paar Stellen gesehen,die ich nachmachen müsste...auch warten,gell..? Ich hab mich gefragt,ob ich das Ganze dann zum Schluss mit ganz flüssigem HT "abschmieren"könnte,um es alles plan zu machen,bzw.das keine "Bollen"abstehen...weil die Bröckel,die abfallen,nerven mich schon...ich bin Perfektionist...mich nerven solche Kleinteile...
    Ich habe es jez auch bis ganz oben gemacht...auch wenn es oben nicht bemoost,so sieht es doch dann "fliesender"aus...ich habe verschiedene Tropfer gebaut,wo den ganzen Tag Tropfen auf die Wand...da wächst bestimmt dann was... :thumbup:

  • Nein, nach ganz normal weiter und nimm nur ein feucht/nassen Pinsel und geh über die Übergänge, später siehst das eh nicht mehr. Anfangs sah man bei mir genau meine Hände, wo ich das Hypertufa dran klatschte, nun siehst da nix mehr von.


    Aber es braucht eben alles seine Zeit und das über Monate, Hypertufa braucht eben.


    Auch die abstehenden teile... Lass sie mal, die kannst immernoch mit den Fingern oder Hammer entfernen und nach arbeiten, nur muss eben, bevor du es Einlaufen lässt alles 100% trocknen.



    Gesendet vom iPhone über Tapatalk :)

  • He he ja ein-zwei Handabdrücke gibt's von mir auch...da sieht man die Finger...ok danke...die Übergänge pinsel ich jez flach-morgen geht's weiter...trotz Schmerzen...ich zieh 2 paar Handschuhe an...zum Wühlen im Eimer zieh ich mir dann Plastiktüten über...
    ja hab eben geschaut-es wird wirklich steinhart...


    mal was anderes-ich hab 3 verschiedene Moose...Javamoos,Spaghnummoos,und Moos aus dem Wald...-soll ich die alle dann drüberreiben,zum Impfen ? Das Moos,das sich durchsetzt,hat dann gewonnen..?? Oder soll ich verschiedene Zonen einrichten..? Also,ich glaube,Javamoos braucht die meiste Feuchte,deswegen mache ich das ganz unten...was würdest Du machen ? Nur ein Moos ??