Luftfeuchtigkeit jemenchamäleon

  • Hallo, bei mein Jemenchamäleon terrarium bekomme ich z.z.t die Luftfeuchtigkeit nicht über 55 % und sinkt innerhalb von einer Std auf 45% das eindeutig zuwenig ist! Am Anfang konnte ich die Lfk bei 60-65 % halten, durch 2mal am Tag Sprühen. Jetzt muss ich min. 4-5 mal Sprühen.
    Temperatur is konstant nachdem ich das licht anhabe bei 26,5 grad. Nachts 18grad.


    Wie kann ich Abhilfe schaffen ? Oder was mache ich falsch?! ?(



    Gruß Robert

  • Hm, eigentlich sagt man das bei den Reptilien der Luftaustausch des Terrariums sehr hoch sein soll, und du hast ihn schon eingeengt ??? und hast trotzdem geringe LF-werte.
    Dann solltest du der Feuchtigkeit die Möglichkeit geben mehr in die Luft über zugehen, wie das geht ? Antwort: Sprühen/Regenanlage und Oberflächen bieten die Wasser aufnehmen können und diese über den Tag auch durch die Wärmeentwicklung der Leuchtmittel abgeben.
    Aber auch kann es sein das die Viecher auch einige Zeit mit anderen Werten zu recht kommen als die " in Büchern festgeschriebenen", in der Natur gibt es auch keine konstante LF.

    Mit freundlichem Gruß
    Klaus


    Is schon jans schö wat los uf de Wält

  • Ja hab vorhin natursteine rein gelegt und ich nun auch besprühe und siehe da hält sich länger die lf... Mal sehn wie es die nächsten tage aussieht...


  • Aus was und wie groß ist das Terrarium? Welche leuchtmittel hast verbaut, denn diese können die LF auch zerstören.



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  • Terrarium is aus osb platten... 100x50x40 die rückwand is aus styropur mit fließenkleber und zum schluss epoxid harz...
    Bekommt aber im jannuar nen grôßer es...
    Bright sun jungel 50 watt

  • Hast da keine weitere Leuchtmittel drin? Dadurch das du falsch versiegelt hast, nimmt deine Rückwand kein Wasser auf und gibt es als Wasserdampf ab. Beim Neubau, solltest da was anderes machen, erst das OSB versiegeln, dann Styropor... Dann zb Hypertufa und kein Harz mehr. Egal welche Rückwand, das Harz kommt immer auf das Holz.



    Gesendet vom iPhone 4s über Tapatalk :)

  • Was für Wände hast Du denn ? Sollten es gescheite sein,wie zB.Hypertufa dann kann man die nässen-die halten dann die LF konstant...
    Was für einen Boden hast Du ? Eigentlich,bei Waldboden,kann man den auch giessen,und die LF treibt das dann auch hoch...und die Pflanzen sollten auch besprüht werden,sorgen auch für die richtige Feuchte...
    Also wie sieht denn das Terra aus ? Wände? Echte Pflanzen ? Waldboden ? Oder ist es vielleicht zu klein..? Oder die Beleuchtung zu stark..?

  • Der Boden is Erde Sand Gemisch, nen ficus und ne efeutute is drin...auf der rückwand perlt das Wasser nur ab... Das wird der Fehler sein... Beim neu Bau werd ich da wohl einiges ändern müssen...

  • Den Fehler haben wir ja jez gefunden...es ist viel zu klein...Du kannst ja mal im Januar ein paar Fotos reinstellen,wenn Du beim bauen bist...hier werden alle gerne helfen ! :thumbup:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!