• Hallo Zusammen!


    Ich wede nun mein Terri umbauen. Dazu habe ich noch eine Frage. Da ich einige Updates machen möchte, bezieht sich die Frage auf das Thema Wasserlauf. Habt Ihr Erfahrung mit Flächendicht? das Zeug für Duschen? Meine Idee, damit ich nicht wieder Epoxid bestellen muss, dachte ich, dass ich die Epoxidschicht mit mehreren Lagen Flächendicht von der Firma Knauf ersetze.


    Das heisst mit Styropor und PU-2K Schaum modelieren, dann mit Flexkleber SAUBER UND GLATT überziehen, danach mehrere Schichten Flächendicht. Die letzte Schicht Flächendicht mit Sand überstreuen damit ich dort noch Hypertufa als Abschluss aufziehen kann.


    Hält das Flächendicht wirklich 100% dicht???? Ich würde damit auch den Wasserfall reparieren, welcher zur Zeit undicht ist vom Umzug. Aber wie gesagt, es muss wirklich dicht sein. Kann es das Epoxid ersetzen?

  • Huhu wilhelm!


    Mit flächendicht kenne ich mich nicht aus. Jedoch kann ich dir Elasto-pur von logoterrarien empfehlen! Ist eine 2komp polyuretan masse, die im ausgehärtetem zustand zäh-elastisch ist. Jedoch wirst du 2 schichten aufbringen müssen... ist nicht ganz billig das zeug, jedoch kostet eine bodenrevision mehr.

    Du brauchst auch keine tragschicht aus fliesenkleber. Das zeug greifft styropor nicht an!


    Mfg mirco


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

  • Hi, also das mit dem Sand einwerfen geht schon aber Hypertufa hält da nicht drauf, es sei denn du bringst nochmals eine 3mm dicke Schicht Flex-Kleber auf. Hypertufa benötigt einen Saugenden Untergrund um "zu Klammern" . Ansonsten passt das so schon, musst dein Flächendicht nur nach Herstellerangaben verarbeiten.


    [edit]E-Harz hat das Problem, dass es aus kleinen "Kopfüber" Zonen wieder Abtropfen kann und eben Undicht wird an dieser Stelle. Es ginge auch Dichtschlämme (zB. von PCI http://www.neser-ofs.de/s/ti/pci/pci_dichtschlaemme.pdf) du musst dich nur an die Herstellerangaben (wzb. in der Verlinkten PDF) halten, da es auch für Schwimmbäder ist, ist es unbedenklich. Es gibt aber auch welche die Trinkwasser geeignet ist von PCI.[/edit]


    [edit]http://www.lenaspeed45.de/pci-…-kg-neu-pci-barraseal.php Wäre auch Trinkwasser geeignet[/edit]

  • Hallo Zusammen!
    Ganz kurz: Es gibt keinen Umbau, sondern ich bin an einem Neubau... Das alte war nicht mehr zu retten. Das Wasser hat schon einen Grossen Teil des Holzes morsch gemacht. Wenn Ihr magt, kann ich nach Abschluss eine Fotodok machen. Denn, der Vorteil: ich weiss was ich falsch gemacht habe und kann aus Fehlern lernen. Allerdings bin ich im Zeitdruck und würde erst nach Abschluss was dazu schreiben.

  • Meine bescheidene Meinung dazu ist-lieber beim Epoxid bleiben ! Warum was anderes nehmen,wenn das altbewährte doch alle Anforderungen erfüllt...das "Flächendicht ist bestimmt was,das ins Material einzieht,und da würde ich nicht auf 100% ige Dichtheit wetten...warum willst Du denn kein Epo mehr verwenden,wegen der Lieferzeit oder wegen dem Preis...?? Ich glaube mit dem anderen Zeug,und was man dazubraucht kommst Du auf dieselben Kosten-nicht mitgerechnet,wenn das Zeug nicht funzt... :thumbup:

  • Zitat

    Das wird auf jeden fall klappen mit dem dachmaterial da mit diesem auch gewisse naturbelassene Dächer bepflanzt werden


    Ne Dachbepflanzung kannst aber nicht mit einem Terrarium vergleichen, bedenke das man fast einen geschlossenen Raum hat. Pflanzen nehmen und verkraften giftige Stoffe auch meist wesentlich besser als kleine und exotische Tiere.



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  • Christian, deshalb sollte man die Materialien die schnell flüchtende Flurkohlenwasserstoffe beinhalten auch lange genug ab lüften lassen, aber es gibt andere Verbindungen die schneller und weniger gefährdend sind und nach der Chemischen Reaktion keine Gase mehr frei setzen (wobei immer etwas freigesetzt wird auch in/aus dem häuslichem Mobiliar ).

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • :wacko:
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :hmm:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip