Hierodula membranacea Ootheke

  • Hey!


    Meine Gottesanbetterin hat letzte Nacht eine Ootheke im Terrarium "gelegt".


    Sie wurde aber nie mit einem Männchen verpaart, da ich keines habe.
    Machen Gottesanbetterinen das auch ohne das sie begattet werden?
    Im Buch das ich habe, hab ich nichts darüber gefunden.


    Anbei noch ein Foto



    Danke für Infos!



    Gruss Joshi


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

  • Ja einige arten können ohne männchen sich fortpflanzen.
    Das nennt sich Jungfernzeugung, z.b vermehren sich Stabheuschrecken so :-)


    Übrigens durch Jungfernzeugung geborene tiere, sind oft Klone ihrer Mutter.
    Und es sind alle Tiere dadurch auch weiblich.



    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • :wacko:
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :hmm:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip