Alustecksystem - Raumhöhe ja oder nein?

  • Hallo ihr Lieben,


    Meine Freund und ich haben uns nun endlich Zeit genommen und den Plan für unser Alustecksystem gemacht. Im Anhang habe ich zwei Bilder, eins von unserer nun fast freigeräumten Wand an der das Ganze stehen soll, und eine Skizze mit Blei. Auch wenn ich vermutlich ein Schmunzeln für die (schlechte) Skizze mit den vielen Farben ernte, wäre es nett wenn nochmal jemand darüber schauen könnte und uns sagen ob wir die richtigen Teile bestellen wollen. Wir haben bis jetzt vor unser Teile für das Stecksystem über diese Internetseite zu bestellen:


    Steckverbinder und Profile Aluminium-Vierkantprofile


    Haben wir die Teile richtig ausgewählt? Können wir irgendwas verbessern? Habt ihr beim Material noch Ratschläge?

    Wir würden die Profile gerne selber zuschneiden. Gute oder schlechte Idee?


    Und nun zur eigentlichen Frage des Threads: Die Höhe


    Bei der Höhe sind wir uns noch unschlüssig. Es kam hier vom Forum der Ratschlag die komplette Raumhöhe zu nutzen, was für den Platz der Tiere genial wäre. Raumhöhe wäre 2,40 Meter. Allerdings ist mein Freund nicht ganz überzeugt er meinte, es würde zu sehr "erschlagen" und es könnte sich oben eine feine Staubschicht ansammeln, die wir nicht wegbekommen. Außerdem könnte man es nicht so einfach verschieben, sollte etwas dahinter fallen (Weil es eventuell an der Decke scheuern könnte ist verschieben schwer). Auch ich bin verunsichert ob wir das alles so passend hinbekommen. Im Plan haben wir jetzt erstmal 2,00 Meter , da diese Höhe mindestens drin sein sollte. Vermutlich werden wir auf 2,20 Meter gehen es sei den wir werden hier noch davon überzeugt die komplette Raumhöhe zu nutzen. Die Tiere würden sich über mehr Höhe sicher freuen. Sie lieben es zu klettern.


    Ansonsten sind wir für alle Ratschläge offen. Immerhin ist dass unser erstes Alustecksystem.


    Also nochmal die Beschreibung zu den Farben der Zeichnung. Die Striche sind die Schienen, die Punkte sind die Eckverbinder.


    Schienen:

    Neongelb: RDST (Blank)

    Neonorang: R2DST (Blank)

    Neonpink: R3DST (Blank)

    Braun: RV25 (Blank ohne Steg)


    Eckverbinder:

    Lila: Kreuz mit Abgang -> 3D5V25X1,5MK (Anzahl 2)

    Hellblau: T Stück mit Abgang -> 3D4V25x1,5MK (Anzahl 8 )

    Grün: Winkel mit Abgang -> 3D3V25X1,5MK (Anzahl 8 )

    Gelb: Kreuz -> 2D4V25X1,5MK (Anzahl 2)

    Rot: T-Stück -> 2D3V25X1,5MK (Anzahl 4)




    Danke schon mal für die Hilfe, Liebe Grüße Pusteblume mit Freund.

  • Hallo Pusteblume, also das vorhaben klingt doch recht interessant und ich würde meinen, dass eure Bestellung so korrekt ist. Ich hab jetzt nix gelesen, was verwendet werden soll für die Wände?


    Zur Raumhöhe, würde ich empfehlen.. denn so ein Terrarium verschiebt ihr nicht. Bezüglich des Staubs, was soll denn passieren?

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • :wacko:
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :hmm:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip