Welche LEDs mit Dimmfunktion für ein großes Tropenterrarium

  • Hallo zusammen,


    ich baue gerade ein neues Terrarium mit den Maßen 200x100x60 komplett aus Multiplexplatten und im Inneren ist es mit Glasfaser und Epoxy versiegelt.

    Ich bin nun an der Planung der Leuchtmittel. Da ich die komplette Steuerung und Elektronik selbst mit Arduino usw umsetze möchte ich die LEDs auch

    dimmen können. Das mache ich auch bei allen meinen Aquarien.


    Jetzt gibt es die Möglichkeit ich kaufe eine fertige Lampe, jedoch konnte ich dort keine finden die ich direkt per PWM/Stromregelung steuern kann.

    Am liebsten wären mir LEDs die mit zb 12/24V und Vorwiederstand fertig montiert sind. Diese könnte ich dann direkt per PWM ansteuern und hätte so

    kaum Verluste und kann das Licht sehr genau steuern.

    Kennt hier jemand gute Lampen? Im Aquarienbereicht sind hier fast alle Lampen möglich.


    Oder ich nehme direkt Power LEDs und setze diese in die Decke ein, jedoch habe ich hier das Problem das ich nicht weiß welche wieviel Kelvin für ein

    Terrarium am besten ist. Im Aquarium fahre ich verschiedene werte zwischen 3000-6500 Kelvin.

    Vielleicht weiß hier jemand ja eine gute Mischung.


    In das Terrarium werden Dendrobaten einziehen.


    Viele Grüße


    Raphael

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!