Leopardgecko (Eublepharis macularius)

  • Hi, die Mindestgröße eines Leopardgeckos (Eublepharis macularius) Terrariums setzt sich wie folgt zusammen:


    Für die Haltung eines Leopardgecko-Paares dient folgende Formel 4 x 3 x 2 multipliziert mit der Kopf- Rumpflänge empfohlen. Das Terrarium hätte damit etwa die Mindestmaße 60x45x30 cm. Aber hier wird immer empfohlen eine Nummer größer zubauen, so dass bei einer Gruppe 1.3 ein Mindestmaß von 120x 60x40cm zur Verfügung steht!


    Ist es nicht möglich die empfohlene Fläche komplett bereitstellen zu stellen, so ist es empfehlenswert mit Liegeflächen versehene Rückwand zum Klettern in das Terrarium einzubringen. Dabei sollte jedoch noch gesagt werden dass man diese Kletterwand eigentlich in jedem Terrarium bereitstellen sollte. Leopardgeckos klettern gerne und durch die angebrachten Liegeflächen werden den Tieren Ruhemöglichkeiten in verschiedenen Temperaturzonen angeboten.


    Zur Beleuchtung:
    Man kann die Grund Temperatur gut mit Leuchtstoffröhren anheben, um Lokale Wärmeplätze bereit zustellen kann man mit diversen Spots arbeiten.
    Eine UV-Strahlung könnte man mit diversen UV-Lampen bereit stellen, hier ist die Lucky Reptile Bright Sun Desert empfehlenswert.