Bromeliaceae - Ananasgewächse

Last Minute Angebote

  • Originaltitel: Abromeitiella brevifolia

    [Blockierte Grafik: http://lohmueller.business.t-o…erocohnia/abrod05524t.jpg]
    (Bild Quelle: http://lohmueller.business.t-o…hnia/Deuterocohnia011.htm )


    Abromeitiella brevifolia (Griseb.) A. Castellanos

    1 Familie


    Bromeliaceae Verbreitung: S-Bolivien bis NW-Argentin.


    2 Beschreibung


    Terrestrisch wachsende Polsterpflanzen mit dicht beblätterten und verzweigten Stämmen. Blätter sind rosettig angeordnet, etwa 2 cm lang und 7 mm breit, dreieckig, stachelspitzig, sukkulent, grau beschuppt und am Rand mit Stacheln versehen. 1 bis 3 Blüten, gelb-grün, in der Mitte der Rosette, etwa 3 cm lang.


    3 Kultur


    Abromeitiella-Arten sind Xerophyten, die mit relativ wenig Wasser auskommen, aber sehr viel Licht benötigen. Die Pflanzen sollten stets frei ausgepflanzt werden, damit sie ihr typisches Aussehen entwickeln. Sie eignen sich für alle ungeheizten bis geheizten Terrarien für trockenheitsliebende Reptilien der südamerikanischen Anden. Die Vermehrung erfolgt durch abgetrennte Stammstücke im TorfSand-Gemisch.


    4 Giftig


    keine Angaben gefunden


    5 Geeignet für Reptilien


    noch keine Angaben

Teilen