Ananasgewächs

Last Minute Angebote

  • Originaltitel: Abromeitiella lorentziana


    Abromeitiella lorentziana (Mez) Castellanos

    1 Familie


    Bromeliaceae


    2 Verbreitung


    NW-Argentinien


    3 Beschreibung


    Kriechende, terrestrische Hochgebirgspflanze, die halbkugelige Polster bildet. Ähnlich A. brevifolia, aber mit viel größeren, am ganzen Blattrand bestachelten oder auch unbestachelten, graugrün beschuppten, mit einem Endstachel versehenen, länglich-dreieckigen Blättern. Diese stehen dicht, spiralig angeordnet, sind 4 bis 15 cm lang und bis 1,5 cm breit. Ein-bis dreiblütige Infloreszenz mit sitzenden, bis 3,5 cm langen, gelbgrünen Blüten. Blütenkronblätter mit einer weiß gefransten Schuppe an der Basis.


    4 Kultur


    Diese in den Trockenzonen der Hochanden beheimatete Bromelie braucht lockere, steinig-sandige, leicht lehmige Erde. Temperaturen bis 28°C. Besonders im Winter nicht zu feucht.


    5 Giftig


    keine Angaben


    6 Geeignet für Reptilien


    noch keine Angaben

Teilen