Gasbeton-Steine

Last Minute Angebote

  • Gasbeton-Steine = sind Steine aus porenhaitigern Leichtbeton

    1 Gasbeton-Steine


    Gasbeton-Steine sind Steine aus porenhaitigern Leichtbeton, die oft nach einem der bekanntesten
    Hersteller auch als "Ytong-Steine" bezeichnet werden. Sie bestehen im Wesentlichen aus Zement, Wasser, Kalk, Aluminiumpulver und einem Zuschlag von Flugasche oder Quarzsand. Gasbeton-Steine lassen sich sehr einfach sägen, beispielsweise mit einem Fuchsschwanz, und mit Hammer und Stechbeitel bearbeiten. Sie können als Trägermaterial für den Bau von Kunstfelsen als Rückwandgestaltung verwendet werden. Die Oberfläche muss auf jeden Fall mit einer geeigneten Beschichtung (Putz, Fliesenkleber, Epoxid- oder Polyesterharz) versehen werden. Gasbeton ist sowohl in Stein- als auch in Plattenform erhältlich.

Teilen