Gips-Leim-Methode

  • Gips-Leim-Methode = zur Herstellung von Felsen

    == Gips-Leim-Methode ==

    Die Oberfläche für "glatte Felsen" kann aus einem Weißleim/Gips-Oemisch hergestellt werden. Diesem Gemisch kann man je nach gewünschter Oberflächenstruktur feinen Sand beimischen.
    Um die Festigkeit des Materials zu erhöhen, lassen sich wahlweise bis zu 50 % des Anmachwassers durch Weißleim ersetzen. Darüber hinaus ist es auch möglich, dem Anmachwasser gleich die gewünschte Farbe (Dispersions-Abtönfarbe) zuzugeben. Nach dem gründlichen Durchmischen hat man noch etwa 15 min, um die Oberfläche zu gestalten.


    [label=green]Tipp: Sobald die Masse auszuhärten beginnt, sollte man die Werkzeuge schnellstens einer Grobreinigung mit Wasser unterziehen. Der ausgehärtete Werkstoff lässt sich nur noch mechanisch entfernen. [/label]


Teilen