Terrarium Steuerung mit Siemens LOGO!

Last Minute Angebote

  • Klar mit dem Hacker der ist an anderen Dingen interessiert aber gibt auch Spinner die sich nur ne Gaudi machen wollen
    mfg

  • Joooo, also, ehrlichgesagt, das mit dem Hacker, naja, das vernachläsige ich einmal. Denn wie Christian schon geschrieben hat, denke, ich, die haben andere Interessen. Aber wie auch Klaus schreibt, weiss man nie...


    Christian : Jup, wenn ich es hinbekomme, werde ich garantiert darüber berichten. Aber da das seine Zeit braucht, werde ich nach dem Umzug zuerst doch mittels altbewährten Zeitschaltuhren das ganze steuern. Denn wie chris-rocks schon geschrieben hat, braucht das einen Moment.


    Aaaaaaaber wenn es dann geht, so wie ich möchte dann.... (Die Smileys gehen gerade nicht :-)


    Bei mir wäre es wie folgt:


    1. Phase direkt nach Umzug: Barabones PC installiert, Eheim Filter via USB-Interface an PC. Steuerung Licht, LF Temp, manuel mit Zeitschaltuhren und analogen Messgeräten
    2. Phase anschaffung Hardware. Hardware installieren, programmieren und testen. Wenn lauffähig anschluss ans Terri.
    3. Phase anschaffung spezieller Software für Entwicklung eigener Benutzeroberfläche am PC und I-Phone Steuerung. (Wenn ich einen Programmierer finde)
    4. Phase Gadget einbauen und optimieren zB. Dom-Kamera einbauen, Wetterdaten online übernehmen ect.


    Tja... somit ist das nächste Jahr auch schon verplannt ;-)

  • Hi,
    entlich bin ich auch mit meiner steuerung fertig, hier mahl das display.
    Von dort kann ich alle werte einstellen.


    Grüsse Dario

  • Hi,
    entlich bin ich auch mit meiner steuerung fertig, hier mahl das display.
    Von dort kann ich alle werte einstellen.


    Grüsse Dario


    Kann man mit so ein Display auch Grafiken darstellen oder nur Text ?

  • Hi, kannste auch grafiken anzeigen, wenn du willst.



  • Hi, hast du hier schon was umgesetzt? Würde mich mal interessieren.

  • Leider nein.... ||


    Ich habe mich für einen fertigen Terrariumcomputer entschieden. Wenn ich darf, kann ich ja Mal angeben, welcher das ist. Dieser sollte alles selber regeln und dass dem Tier angepasst. Aber für ein solch grosses Terrarium, hat dieser zu wenig Abgänge. Also musste ich noch Zeitschaltuhren einbauen. Denn ich wollte nicht das ganze Licht auf einmal ein und ausschalten.


    Natürlich hätte ich gerne das andere gehabt. Aber ich habe gemerkt, dass ich doch zu wenig Ahnung davon habe... leider....

  • Wollte doch keine Schleichwerbung machen :D
    Ich hatte an einer Börse ein gutes Angebot auf diesen Computer:


    http://www.technokiss.com/terr…ter-kit-764015584001.html
    Er kann sehr viel! wenn nicht zu viel... aber wie gesagt, wenn man mehrere Lichtquellen hat oder weitere Abgänge, dann wird es knapp. Aber dieser Computer sollte eigentlich genau das Klima, dass die Tiere haben simulieren. Naja, schlussendlich regelt es mir einfach das Licht....

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :wacko:
    • :hmm:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

     

    Bilder solltest du nur über unsere Galerie einbinden

    Die Galerie biehtet dir mehr Speicher und eine Verwaltung deiner Bilder, sowie mehrere Alben.

    Wenn du im Beitrag Bilder aus deiner Galerie einfügen willst, dann nutze im Editor dieses Icon: