Haltung von Phelsuma dubia

  • Hi Klaus, ich hab das ganze mir nun mal durch gelesen. Man muss da irgend wie mit zwei Meinungen Argumentieren. Das eine... warum wurden Fehler bei der Haltung gemacht? Sicher kann man sich den lehren Magen erklären, da das Tier wohl auf Grund einer Legenot nix gefressen hat. Ob man bei Phelsuma dubia eine Legenot erkennt oder nicht, kann ich nicht beurteilen, da ich mich mit diesen Tieren nicht auskenne.


    Das andere ist, wie kommt man auf die Idee hier einen Gecko mit TESA einzufangen (Außenstehende sollten sich das bitte von Klaus selber erklären lassen, um Ungereimtheiten auszuschließen), sicher handelt man in der Hektik nicht immer korrekt und versucht natürlich mit allen Mitteln das Tier wieder einzufangen, aber Sorry... mit TESA geht das mal garnicht, dass hättest auch Du wissen müssen, ohne die Art zu kennen, haben aber fast alle Geckos an ihren Füssen diese feinen Lamellen haben um eben sich an glatten Gegenständen fortzubewegen. Was passieren kann wenn der Gecko dort Kleben bleibt ist sicher auch dir bewusst!


    Aber ich muss sagen, du bist ehrlich und gibst deine Fehler zu, sicher hilft dies dem Tier auch nicht mehr.


    Was ich sagen will... es ist schon ein Hartes Stück was dir da (und auch als Vorbild da Moderator) passiert ist, da du ja die Eigenschaften dieses TESA's kennst, aber man muss dir eben auch hoch anrechnen, das du diene Fehler mehr als bereust. Sicher passieren uns allen hier mal Fehler, der ein oder andere Fehler sicher auch Tödlich fürs Tier, was wir sicher hier kaum erfahren werden.


    Klaus, ich hoffe du hast aus dem Schmerzhaften Fehler gelernt und musst wohl von vielen Seiten (Foren) nun Kritik einstecken, die man auch verstehen kann, aber im allen... war diur das sicher eine sehr große Lehre... die eben auch Lehrgeld gekostet hat und dir mit Sicherheit nicht nochmal passieren kann. Aus der ganzen Situation herraus, kannst du nun auch Usern NÜTZLICHE Tipps geben, denn du weist nun was man falsch machen kann.

  • Hallo,
    wenn ich dummes tu dann sollte es auch gesagt werden,
    auch habe ich schon ein Jungtier vom Kleber befreit, was mich ja zu der Fangmethode im 2ten Stock Rollladenkasten einer Nachbarin die im Urlaub ist verleiten hat lassen,
    das mein Männchen vielleicht anders mit dem Stress umging als das Juvenile kann auch sein und deshalb überlebte,
    das ich Lehrgeld bezahlt habe ist das ein, das ein Tier was ich mochte durch meine Handlung verstarb ist sehr Gemüts bewegend.
    Fangmethoden sollten wir hier verfassen um für Prävention zu sorgen.
    Legenot ist bei den Phelsumen schwer zu entdecken, da sie sich dann verstecken wenn sie trächtig sind.
    mfg Klaus

  • Hallo ihr User,
    ich habe ein neuen Mitbewohner der eigentlich ein alter ist,
    er ist eine Nachzucht von mir der nicht mit in die USA darf und er wurde mir für 18Monate (Studium) anvertraut,
    auch ist ein altes Phelsuma Klemmeri Männchen für die Zeit bei mir.


  • Hallo,
    meine Phelsuma dubia 1.0 hat sich ein Stück alte Karotte (angetrocknet) geschnappt und gefressen,

    sind eigentlich keine Vegetarier eher an Süßem und Insekten interessiert.
    Was habt ihr für Ideen warum er sich das antut ;)

  • Hallo, habe schon länger interresse an Terrarium Tiere aber nie denn Mut gehabt damit anzufangen. Die Phelsuma dubia würde mich Interessieren da sie anscheinend Anfänger geeignet sein sollen.

    Jetzt kommen die Fragen. Wie gross muss das Terrarium sein? Bei der Grösse dachte ich an 40x40x80. Kann man sie alleine halten oder lieber als Pärchen? Welche Ausstattung sollte das Terrarium haben?

    Leider habe ich dazu nicht viel im Netz gefunden. Vielleicht könnt ihr mir da helfen.

    LG Sabrina

  • Hallo Sabrina, gern helfen wir dir, also die Mindestgrösse sollte bei 40x40x80cm liegen. Also, passt somit dein vorhaben ;)

  • Passen in die Grösse 2 Tiere oder nur eins. Gibt es ein Buch zu den Tieren? Habe mir noch eins über Paroedura Picta gekauft das wäre die zwei die mich interessieren würden.




  • Ja ist ausreichend, natürlich ist es auch hier immer besser, wenn man grösser bereitstellen kann, sollte man dies auch tun. Die Mindestgrösse von 40x40x80cm bezieht sich hier auf ein Pärchen.


    kauf bei amazon

     Der Palmen-Taggecko (Phelsuma dubia)  


    Faszinierende Taggeckos – Die Gattung Phelsuma

    Taggeckos – Die Gattung Phelsuma


    Bromelien, Orchideen und Farne im Tropenterrarium

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :wacko:
    • :hmm:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

     

    Bilder solltest du nur über unsere Galerie einbinden

    Die Galerie biehtet dir mehr Speicher und eine Verwaltung deiner Bilder, sowie mehrere Alben.

    Wenn du im Beitrag Bilder aus deiner Galerie einfügen willst, dann nutze im Editor dieses Icon: